Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Bitte loggen Sie sich mit den Ihnen übermittelten Zugangsdaten ein.

Danach wird das Formular freigeschaltet.

Login Daten

* Pflichtangaben

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Wir freuen uns dass Sie sich für die folgende Veranstaltung anmelden möchten:

Inter- und transkulturelles Lehren und Lernen

Nicola Graessner, M.A.

Datum: 5. bis 6. November 2021

1. Tag: 05.11.2021: 13:00 - 17:30 Uhr + 2. Tag: 06.11.2021: 09:00 - 13:30 Uhr

Ort: Herrenhaus (Haus 82), Peter-Monnik-Weg 9, 23562 Lübeck

Moderation: Nicola Graessner, M.A.

Angebot durch: Hochschuldidaktik (Dozierenden-Service-Center)

Bereich/Kategorie: HD-Kompetenzbereich Vielfalt

Arbeitseinheiten (AE): 12

Zielgruppe: Lehrende

Nicht nur in der internationalen Hochschulkooperation, sondern auch in der Hochschuldidaktik ist interkulturelle Kompetenz zu einer unentbehrlichen Notwendigkeit geworden. Interkulturelle Begegnungssituationen stellen häufig die eigene Toleranz auf die Probe. Wie geht man auf Kolleg*innen und Studierende aus unterschiedlichen Kulturen zu, welche Probleme begleiten sie während ihres Studien-/Arbeitsaufenthaltes in Deutschland und welche Erwartungen stellen sie n die Lehrenden? Sind in Deutschland vorherrschende Lehrmethoden eins zu eins in multikulturellen Lerngruppen umsetzbar?

Um sicherzustellen, dass fachliche Inhalte wirklich verstanden werden, ist das Bewusstsein um kulturell geprägte Denk- und Verhaltensmuster von großer Bedeutung. Dies setzt eine Sensibilisierung für kulturelle Unterschiede voraus.

Mit Hilfe von Beispielen aus der Praxis sollen unterschiedliche Lern- und Lehrstile aufgezeigt und Methoden hinsichtlich ihrer Anwendbarkeit überprüft werden