Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Bitte loggen Sie sich mit den Ihnen übermittelten Zugangsdaten ein.

Danach wird das Formular freigeschaltet.

Login Daten

* Pflichtangaben

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Wir freuen uns dass Sie sich für die folgende Veranstaltung anmelden möchten:

Frau zu sein bedarf es wenig

Luisa Wolke

Datum: 8. November 2021

9:00 - 13:30 Uhr

Ort: Online-Seminar - Die Einwahlinformationen zur Videokonferenz erhalten Sie zeitnah vor dem Termin.

Moderation: Luisa Wolke

Angebot durch: Allgemeine Weiterbildung (Dozierenden-Service-Center)

Bereich/Kategorie: IWB-Kategorie Kommunikation

Zertifikatsprogramm: Projektmanagement,Leitungsmanagement,Forschungsmanagement,Changemanagement

Arbeitseinheiten (AE): 6

Zielgruppe: Interessierte


Dieses Seminar richtet sich an Frauen, die die Verhaltensweisen zwischen den Geschlechtern besser verstehen wollen. Warum verändert sich eine bis dahin harmonische Frauengruppe, sobald ein Mann auf der Bildfläche erscheint? Heißt Emanzipation, daß Frauen die Verhaltensweisen der Männer übernehmen? Welche Rolle spielen die Geschlechter im Arbeitsalltag? Ist Sachlichkeit überhaupt möglich, ohne das Erscheinungsbild eines Menschen zu berücksichtigen? Welche Gesten sind „typisch weiblich“, welche „typisch männlich“? Diesen Fragen widmen wir dieses Seminar und nähern uns in Spiel und mit Spaß möglichen Antworten an: Welche Gefühle entstehen in mir, wenn ich z.B. eine markante Geste meines Vorgesetzten imitiere?Das Seminar ist ein Praxisseminar und bietet Raum für Erfahrungsaustausch, Erkenntnis und Humor.Ziel des Seminars ist es, die eigenen weiblichen Verhaltensweisen ein Stück mehr zu dechiffrieren, und dadurch bewusster mit ihnen experimentieren zu können.