Springe direkt zum Hauptinhalt der Seite Springe direkt zur rechten Seitenleiste Springe direkt zur Fußzeile

Bitte loggen Sie sich mit den Ihnen übermittelten Zugangsdaten ein.

Danach wird das Formular freigeschaltet.

Login Daten

* Pflichtangaben

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Wir freuen uns dass Sie sich für die folgende Veranstaltung anmelden möchten:

Verhaltens - und Kommunikationsstile im Arbeitsalltag - Mit Statusspielen Situationen gestalten [DEU]

Dirk Bock

Datum: 7. Dezember 2021

9:00 - 13:00 Uhr

Ort: Online-Seminar. Die Einwahlinformationen zur Videokonferenz erhalten Sie zeitnah vor dem Termin.

Moderation: Dirk Bock

Angebot durch: Center for Doctoral Studies Lübeck

Bereich/Kategorie: IWB-Kategorie Kommunikation

Zertifikatsprogramm: Projektmanagement,Leitungsmanagement,Forschungsmanagement,Changemanagement

Arbeitseinheiten (AE): 4

Zielgruppe: Nachwuchswissenschaftler*innen

Von uns wahrgenommenes Verhalten findet in der zwischenmenschlichen Kommunikation meistens als Statusspiel statt.
Statusspiele laufen in allen alltäglichen Situationen ab und sind u.a. ein Ergebnis aus dem Zusammenspiel von Körpersprache, Stimme und der Wortwahl.
Im beruflichen Alltag können Statusspiele für angenehme, aber auch für unangenehme Situationen sorgen.
Eine gestärkte Sensibilität für Statusspiele sorgt dafür, dass man aufkeimende Konflikte oder unbehagliche Situationen erkennen und ggf. durch leichte Änderung des Auftretens z.B. für eine Schlichtung des Konflikts sorgen kann.
Die oben genannte Sensibilität kann aber auch dafür sorgen, dass man in Verhandlungssituationen schneller zum Ziel kommt oder in Diskussionen souveräner wirkt.
In dem oben genannten Seminar lernen die Teilnehmenden das Modell der Statusspiele kennen, beschäftigen sich damit, was den Status innerhalb einer Kommunikation beeinflusst und haben Gelegenheit, Situationen aus Ihrem beruflichen Kontext durchzuspielen.
Verhalten wird also analysiert und zugeordnet, damit man ihm situationsbedingt klärend, lösend oder zielführend begegnen kann.